Serres, Olivier de

Seydenwurm

Von Art, Natur, Eigenschafft, und grosser Nutzbarkeit dess Edlen Seydenwurms, auch Pflantzung unnd Erhaltung deß, zu seiner Nahrung hochforderten Maulbeerbaums.Wie, unnd was massen solches herrliche Werck, in Teutschen (sonderlich denen landen, da es Weinwachs hat) zugleich andern Orten, angerichtet, unnd mit Lob, Nutzen unnd Rhum fortgetriben werden möge
Erstlich, durch Herrn Olivier de Serres Herren zu Pradel, in Frantzösischer Sprach beschrieben, Jetzt aber, zu Ehren unnd nützlichem Gefallen dem geliebten Vatterlandt, in die Teutsche Sprach zum trewlich vertirt, Durch Jacob Rathgeben, Fürstlichen Württembergischen Cammer Secretarien
Hrsg. v. Jakob Rathgeb
CelliusTübingen1603