Lachneaulicus

Neuabgefaßte allgemeine und stetswährende Haus- Land- und Wirthschafts-Regeln

In zweyen Abtheilungen. In deren ersten, als der theoretischen Abtheilung, von den Jahren, Jahreszeiten, Planeten, Gestirnen, Winden und der Jahres-Wltterung sowol überhaupt, als nach den zwölf Monaten insbesondere, und dann von der Vermuthung eines guten, oder Mißjahrs gehandelt wird; in der zweyten aber, als der practischcn Abtheilung, was in iedem Monat sowol im Felde, als in dem Kuchen-, Blumen-, Obst- und Weingarten; in dem Walde; bey der Vieh- und Pferdezucht; dem Federvieh; den Bienen; der Fischerey und zu Hause &c. zu verrichten und zu beobachten ist: ingleichen was in iedem Monat für Kräuter blühen und zu sammlen sind, umständlich abgehandelt und zusammen getragen worden. Jeden Hausvättern, Pachtern, Verwaltern, Forstern, Forstbedienten und Landleuten und allen denen, die von dergleichen Sachen keine genügsame Nachricht haben
Zum Besten, auf Begehren an das Licht gestellet von Lachneaulico. Mit vielen schönen eingedruckten Kupfern gezieret
RiegelNürnberg1775