Corvinus, Gottlieb Siegmund

Nutzbares, galantes und curiöses Frauenzimmer-Lexicon

Worinnen der Frauenzimmer geist- und weltliche Orden, Ämter, Würden, Ehren-Stellen, Professionen, Rechte und Privilegia, Hochzeit- und Trauer-Solennitäten, Gerade- und Erb-Stücken; die Nahmen und Thaten der Göttinnen, Heroinnen, gelehrter Frauenzimmer, Künstlerinnen, und anderer merckwürdigen Personen weiblichen Geschlechts; Dererselben Trachten und Moden, und was zum Putz und Kleidung des Frauenzimmers, und Auszierung der Gemächer gehöret; ihre häusliche Verrichtungen, Ergötzlichkeiten, Redens-Arten, und was sonst einem Frauenzimmer zu wissen nöthig; ordentlich nach dem Alphabet kurtz und deutlich erkläret zu finden, wie auch ein auf die allerneueste Art verfertigtes vollkommenes Koch-Buch nebst Küchen-Zetteln und Rissen von Tafel-Auffsätzen
Vermehrte und verbesserte Auflage
GleditschLeipzig1739