Hueber, Ivo

Theatrum Annuum Historico-Morale Heroinarum

Oder: Jährliche sittliche Geschichts Schau-Bühne der Heldinen. Bestehend In unsterblicher Gedächtnus würdigen Tugenden, Als inbrünstigen Glaubens-Eifer, Unverwelckter beständiger Ehelicher Treu, mit eigenem Blut verfochtener Jungfrauschafft, unerschrockenem Martialischem Heldenmuth, außbündiger Weisheit, wunderlichen Begebenheiten, und anderen seltsamen denckwürdigen Sachen. Welche Auß vilen alten und neuen, so Geistlichen, als profanen Bücheren nicht ohne Mühe zusamen gesucht, und mit allerhand rären Biblischen Concepten außerlesenen Sprüchen der heiligen Vätteren, sambt anderen nutzlichen Moralitäten und Lehr-Stucken gezieret, Nicht nur dem Hoch-Löblichen Frauen-Volck zum Lobe und Nachfolge, sonder auch denen Herren Predigern zu sonderlichem Vorrath In vier Theil verfasset, und mit fünf-fachen Indice versehen. Deren Der I. die Authores, welche disem Werck angezogen. Der II. die Frauen-Bilder, so mit Namen aufgeführt. Der III. die Text der H. Schrifft, die mit Sinn-reichen Concepten beleget. Der IV. die Historien oder Geschichte. Der V. alle merck- und denckwürdige Sachen gantz richtig vor die Augen leget
VeithAugsburg1717